Methode

Systemische Familientherapie

In der psychotherapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen wird ein Therapiesetting gewählt, in dem Kontakt und Beziehungsarbeit statt finden kann. Je nach Entwicklungsstufe werden altersentsprechende Methoden wie Gespräche, Spiel und Medien eingesetzt. Als systemische Familientherapeutin befasse ich mich mit der einzelnen Person im Zusammenhang mit ihrer sozialen Umgebung (Familie, Umfeld). Ich möchte Kinder und Jugendliche bei ihrer Entwicklung unterstützen, sowohl in der Verbundenheit zu ihren Mitmenschen, als auch in der Stärkung ihrer Eigenständigkeit und Autonomie.

Systemische Familientherapie ist vom Bundesministerium für Gesundheit und Frauen als wissenschaftliche Behandlungsmethode anerkannt.